Renault AG 9, Doktorwagen

Frankreich, Baujahr 1910

Mobile Medizin als Wegbereiter

Louis, Fernand und Marcel Renault: das Brüder-Trio gründete zu Weihnachten des Jahres 1898 im französischen Boulogne-Billancourt mit der Société Renault Frères jenes Unternehmen, das heute zu den größten Automobilherstellern der Welt zählt. Patente wie die einzuschraubende Zündkerze, der Turbolader, der Sicherheitsgurt, der erste V8-Motor für ein Flugzeug oder die Trommelbremse fi nden sich in der beeindruckenden Renault-Geschichte. 1900 beschäftigte Renault 100 Mitarbeiter, heute sind es rund um den Erdball 130.000. Der Durchbruch vom Familienunternehmen zum großen Industriekonzern gelang 1906, als ein Pariser Taxi-Unternehmen 1.500 Autos bei Renault bestellte. Landärzte bevorzugten dieses 2-türige Modell (daher der Name), im kleinen Kofferraum hatten sie ihre medizinischen Instrumente.

52 Hubraum: 1200ccm
Leistung: 13 PS, 2 Zylinder
Höchstgeschwindigkeit: 55 km/h

Zurück

 
 
Öffnungszeiten

Mai, Juni, September und Oktober:
SA, SO und Feiertag von 10 h bis 12 h u. 13 h bis 17 h

Juli und August:
MO - FR von 13 h bis 17 h
SA, SO und Feiertag von 10 h bis 12 h u. 13 h bis 17 h

Katalog

120 Seiten umfassender Katalog